Erste schottische Whisky-Genossenschaft: Investionen derzeit noch möglich

Die erste schottische Whisky-Genossenschaft “Glen Wyvis” hat bereits erfolgreich 1,5 Mio Pfund über Crowd Funding finanziert – Investitionen sind derzeit noch möglich.

Der früherer Ministerpräsident von Schottland, Alex Salmond, unterstützt das Vorhaben. Auch mehrere Deutsche haben bereits investiert – Investitionen sind derzeit noch möglich.

Durchschnittlich werden ca. 1.000 Pfund pro Person investiert.

Die Engländer wollen aus der EU – die Schotten wollen bleiben. Da bietet es sich doch an, bei dem derzeit günstigen Pfundkurs sich über die Investitionsmöglichkeiten in Schottland zu informieren und diese zu nutzen.

Seit einigen Wochen hat die seit 2015 bestehende Whisky-Genossenschaft “Glen Wyvis”, die erste Whisky-Genossenschaft in Schottland, ein Investitionsmöglichkeit als Crowd Investing gestartet. Das ursprüngliche Ziel war bereits anspruchsvoll und betrug 1,5 Mio. Pfund. Dieses Ziel wurde bereits übertroffen und jetzt als neues Ziel 2,25 Mio. Pfund festgelegt von denen bereits mehr als 2 Mio. Pfund erreicht sind; derzeit kann noch investiert werden.

Die durchschnittliche Investitionssumme beträgt rund 1.000 Pfund je Investor. Jeder Investor hat unabhängig von seinem Investment nur eine Stimme auf der Jahreshauptversammlung und die gesamte Firma wird mit erneuerbaren Energien betrieben.

Auch von Deutschland aus sind – am heimischen PC oder Tablet oder Smartphone – Investitionen möglich: Alle Informationen gibt es online und investieren kann man per Kreditkartenzahlung, per PayPal oder Überweisung; etliche Deutsche haben dies bereits getan.

Auch eine Übersicht über die Investoren findet man online – sortiert nach Vornamen, da sich in Schottland sehr viele Menschen mit dem Vornamen anreden. Dort findet man – unter “S”- beispielsweise auch Stefan Jauernig aus 50226 Frechen bei Köln als Investor, den Autor dieses Textes.

Links mit umfänglichen Informationen:

Presse:

http://www.independent.co.uk/news/uk/bid-to-create-scotlands-first-community-owned-whisky-distillery-a6987336.html

Finanzierungsplattform (Crowd Funding) mit umfänglichen Informationen, Geschäftsplänen zu dem Vorhaben etc. und dem Unterstützungsvideo des früheren schottischen Ministerpräsidenten Alex Salmond:

http://www.crowdfunder.co.uk/glenwyvis-distillery

Internetseite der Whisky-Genossenschaft “Glen Wyvis”
https://glenwyvis.com/

Über:

Stefan Jauernig
Herr Stefan Jauernig
Zur Mühle 2-4 Gebäude A 2 2-4
50226 Frechen
Deutschland

fon ..: 02234-93700
fax ..: 02234-923701
web ..: https://glenwyvis.com/
email : jauernig@j-makler.de

Glen Wyvis – erste schottische Whisky-Genossenschaft

Finanzierung über Crowd Funding

Pressekontakt:

Stefan Jauernig
Herr Stefan Jauernig
Zur Mühle 2-4 Gebäude A 2 2-4
50226 Frechen

fon ..: 02234-93700
email : jauernig@j-makler.de