Eutelsat KabelKiosk startet umfassende HD-Offensive

Anzahl der HD-Sender im Paket Basis HD mehr als verdoppelt

BildIm Paket BasisHD wird die Anzahl der HD-Sender mehr als verdoppelt. Damit bietet der KabelKiosk die größte private Programmauswahl für HD-Fernsehen im deutschen Kabel.

Köln, 30. September 2013 – Eutelsat KabelKiosk, führende digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber, startet zum 5. November 2013 eine umfassende HD-Offensive. Mit diesem massiven Ausbau des HD-Angebots für Nutzer des Pakets BasisHD setzt sich der KabelKiosk an die Spitze des Marktes für Fernsehen in brillanter Bildqualität. Dank dieser bisher einzigartigen HD-Offensive können die Netzpartner des KabelKiosks die starke Nachfrage nach hochauflösenden TV-Angeboten perfekt bedienen. Zugleich bestätigt der KabelKiosk erneut seine führende Rolle als Motor der Digitalisierung des TV-Kabels.

Mit 17 Programmen in gestochen scharfer HD-Qualität wird das bestehende Angebot im Paket BasisHD mehr als verdoppelt. Zum Portfolio zählt ab November erstmals das vollständige HD-Angebot der RTL-Mediengruppe Deutschland inklusive RTL NITRO HD und n-tv HD. Weitere HD Highlights liefert die ProSieben Sat.1 Gruppe, ergänzt von den bei Zuschauern beliebten Sendern COMEDY CENTRAL HD, DMAX HD, Nickelodeon HD, SPORT1 HD, TELE5 HD und VIVA HD.

Dank des neuen Angebotes eröffnet der KabelKiosk seinen Netzpartnern damit bei unveränderten Konditionen neue Vermarktungschancen.

Mit rund 50 Millionen HD-fähigen Empfangsgeräten ist das hochauflösende Fernsehen heute der zukunftsbestimmende Technologietrend im deutschen TV-Markt und für viele Endkunden das wichtigste Argument für einen Wechsel auf den digitalen Kabelempfang.

“Mit unserer HD-Offensive bedienen wir den Nachfrageschub für TV-Inhalte in brillanter Bildqualität und sichern mit einer überzeugenden Programmauswahl die Wettbewerbsfähigkeit unserer Partner”, hob Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin Eutelsat Deutschland die Bedeutung des HD-Ausbaus hervor. “Zugleich unterstreicht unsere HD-Offensive die hervorragende Zusammenarbeit des KabelKiosk mit den Programmanbietern und ist Ausdruck der Wertschätzung unserer digitalen Dienste-Plattform.”

Über:

Eutelsat KabelKiosk
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-9942395
fax ..: 02261-9942394
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Eutelsat visAvision GmbH

Die Eutelsat visAvision GmbH, Köln, ein Unternehmen der Eutelsat Gruppe Paris, betreibt mit dem KabelKiosk eine unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Netzbetreiber in Europa. Der KabelKiosk stellt schlüsselfertige TV-Vorleistungsprodukte bereit und ermöglicht so die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme. Hierzu gehört auch die Regelung aller rechtlichen und technischen Fragen. Aus dem umfassenden Portfolio können sich Netzbetreiber – bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen – eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen und ihren Kunden anbieten. Der KabelKiosk liefert ein reichhaltiges Angebot an Sendern in brillanter HD-Bildqualität, dessen Umfang für neue Maßstäbe in den Kabel- und IP-Netzen sorgt. Hinzu kommen attraktive Sender verschiedener Genres in SD-Qualität sowie eine internationale Auswahl mit über 30 fremdsprachigen Programmen in neun verschiedenen Sendesprachen. Das interaktive SmartTV Portal choice verknüpft TV und Internetinhalte auf HbbTV-fähigen Fernsehgeräten oder über einen Receiver. Detaillierte Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat-Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BREKO Bundesverband Breitbandkommunikation
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
(Auszug)

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942395
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : tfuchs@fuchsmc.com

Schlagwörter:, ,