Wie verkaufe ich (m)eine Immobilie zum Bestpreis?

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, ihre Immobilie zu verkaufen, denn irgendwann wird ja die Phase der guten Preisentwicklungen zu Ende sein.

BildWer für sich diese Frage mit einem “Ja” beantwortet, der sieht sich vor der Aufgabe, seine Immobilie zum bestmöglichen Preis zu verkaufen. Und als nächstes steht die Antwort auf die Frage an, mache ich das alleine, brauche ich einen Fachmann, wie finde ich ihn und wie weiß ich, was der bestmögliche Preis ist?

Das Immobilienbüro BK-Immobilien aus 75173 Pforzheim, Dillsteiner Str. 22 mit Frau Barbara Kopp als Inhaber ist Regional-Repräsentant des BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft. Gemeinsam mit dem BVFI lädt das Immobilienbüro BK-Immobilien alle in der Immobilienwirtschaft Tätige, wie z.B. Makler, Hausverwalter, Architekten, Versicherer, Baufinanzierer, Juristen sowie alle an Immobilien interessierte Privatpersonen zur Veranstaltung “Wie verkaufe ich (m)eine Immobilie zum Bestpreis?” ein.

Die Veranstaltung findet am 19.11.013 um 18:30 Uhr im “Arlinger Restaurant” in 75179 Pforzheim, Arlingerstr. 49a (Tel. 07231/ 46 47 56) statt.

Folgende Themen werden behandelt:

– Immobilien privat ohne Makler verkaufen – Fluch oder Segen? Was muss man bei eigenständigen Verkauf oder Kauf einer Immobilie alles beachten?

– Wie wird der optimale Wert einer Immobilie mit dem Ziel einer schnellen Vermarktung aus der Sicht

– eines Gutachters,
– eines Verkäufers
– eines Maklers
– eines Kaufinteressenten

ermittelt?

Ab 18:00 halten folgende Personen eine Pressekonferenz ab:
– Helge Norbert Ziegler, Vorstand BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft, Frankfurt
– Frau Barbara Kopp, Inhaberin des Maklerbüros BK-Immobilien, Pforzheim
– Herr Michael Ritzert, Dozent BVFI-Akademie und Immobilienmakler, Aschaffenburg

Über:

BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft
Herr Helge Norbert Ziegler
Hanauer Landstr. 204
60314 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 069 – 870029150
fax ..: 069 – 87003929150
web ..: http://www.bvfi.de
email : ziegler@bvfi.de

Der BVFI bietet allen Teilnehmern der Immobilienwirtschaft wertvolle Dienstleistungen. Sogar mit der (beitragsfreien) Akkreditierten Vereinsmitgliedschaft können schon Grundleistungen abgerufen werden. Und für einen niedrigen Beitrag haben alle Basis-Mitglieder uneingeschränkten Zugang zu den vielfältigen Verbandsleistungen. Und nicht nur für die gewerblich Tätigen ist der BVFI eine Anlaufstelle, sondern auch für alle Privatpersonen, die über die im ersten Jahr beitragsfreie Mitgliedschaft im Owners Club die hilfreichen Leistungen des Bundesverbandes abrufen können.

Da der BVFI ist als Interessenvertretung beim Deutschen Bundestag registriert ist, vertritt er auch auf der politischen Ebene die Anliegen der Immobilienwirtschaft. Zudem setzt sich der BVFI aktiv für die Qualifizierung von Immobilienmakler ein und bietet die Ausbildungen zum ,,Fachmakler der Immobilienwirtschaft BVFI” und ,,Geprüfter Immobilienbewerter für Wohnimmobilien BVFI” an. Die Ausbildungen sind professionell, kostengünstig, modern und flexibel sowie infolge ihrer Konzeption einzigartig.

Schon kurz nach seiner Gründung hat sich der BVFI als namhafter Bundesverband für die Immobilienwirtschaft etabliert. Seine Dienstleitungen werden von den vielen Mitgliedern gerne in Anspruch genommen, so dass das Siegel des BVFI für Qualität bürgt. Er ist mit seinen über 100 Regional-Repräsentanten und Geschäftsstellenleitern flächendeckend in ganz Deutschland vertreten; zahlreiche Verbandsjuristen unterstützen die Mitglieder bei der Bewältigung rechtlicher Themen. Und zur Erbringung von Leistungen, die der BVFI selbst nicht bietet, geht er ausgesuchte Kooperationen zum Vorteil seiner Mitglieder ein. Heute zählt der BVFI über 11.000 Mitglieder.

Pressekontakt:

BVFI – Bundesverband für die Immobilienwirtschaft
Herr Helge Norbert Ziegler
Hanauer Landstr. 204
60314 Frankfurt

fon ..: 069 – 870039150
web ..: http://www.bvfi.de
email : ziegler@bvfi.de

Schlagwörter:, ,